PayPal.me
© Copyright 2021, Rust World

Server Regeln

Besondere Rollen

Befehle

Plugins

Glossar

Unser Server ist ein Role-Play-Server, wer Pure-PVP sucht ist hier an der falschen Stelle. Auf unserem Server steht das Role-Play an erster Stelle. Dennoch gibt es auf diesem Server Möglichkeiten anderen Spielern ihr Hab und Gut zu stehlen.
Lest die Regeln unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

  • Das Mindestalter auf diesem Server beträgt 16 Jahre, sollten wir den Verdacht haben, dass du unter 16 bist, nehmen wir uns das Recht raus dich von diesem Server auszuschließen.
  • Dein Charaktername sollte vernünftig gewählt sein, so dass andere Personen dich ohne Probleme ansprechen können.
    • Charakternamen müssen über den Steam-Alias geändert werden also überlegt euch gut, was für ihr Namen ihr nutzt.
    • Charakternamen, die ausschließlich aus Sonderzeichen bestehen, sexuelle, rassistische und/oder diskriminierende Anspielungen beinhalten sind komplett verboten.
  • Eine Änderung des Charakternamens ist nur in Absprache mit der Regierung erlaubt!
  • Das Verwenden von Hacks, Cheats, Bugusing, Exploits und Lagswitches ist verboten.
  • Griefen ist auf diesem Server verboten.
  • Das Ausspielen von körperlichen oder geistigen Behinderungen, die nicht im RP entstanden sind, ist verboten.
  • Das Ausspielen von real existenten Religionen oder Glaubensrichtungen ist verboten.
  • Jegliches PVP ohne RolePlay-Hintergrund ist verboten.
  • Es existieren keine sogenannten PVP-Zonen (bspw. Loot Crates, Oil Rig, etc.) Sollten Spieler*innen dort aufeinandertreffen, müssen die entsprechenden Situationen im Rahmen des RolePlay ausgespielt werden.
  • Audio- und Videoaufnahmen dürfen im RolePlay nicht verwendet werden. (Meta-Gaming) Sie gelten ausschließlich dem Support als Beweismittel.
  • Jeglicher Handel auf diesem Server beschränkt sich ausschließlich auf Spielinhalte.
  • Das Bewerben von anderen Servern und das Abwerben von Spieler*innen ist ausdrücklich untersagt.
  • Wer einen Regelverstoß bemerkt, muss diesen innerhalb von 48 Stunden melden.
    • Es müssen auch Regelverstöße gemeldet werden, die du als außenstehende Person gegenüber anderen Spieler*innen wahrnimmst.
    • Dies wird ausschließlich über das Ticket-Tool in Discord vorgenommen.
  • Es ist untersagt Aufmerksamkeit des Admins oder der Supporter*innen zu erlangen, indem du diese privat oder öffentlich außerhalb des Ticket-Tools kontaktierst.
  • Auch der Admin und die Supporter*innen haben ein Privatleben, üben die Support-Rolle freiwillig und Hobby-Mäßig aus, also übt euch in Geduld.
  • Das aktive Suchen und Ausnutzen von Grauzonen und Lücken im Regelwerk ist verboten.
  • Die Admins und Supporter*innen sind nicht dazu verpflichtet, sich für jegliche Bans/Kicks zu rechtfertigen.
  • Der Admin und die Supporter*innen haben jederzeit die Möglichkeit Änderungen am Regelwerk vorzunehmen. Diese Regeländerungen treten direkt nach Veröffentlichung in Kraft.
  • Unwissenheit schützt nicht vor Strafe.
  • Jede Person, auf diesem Server muss der deutschen Sprache mächtig sein.
    • Die im RolePlay und Chat zu verwendende Sprache ist deutsch!
    Jeder Spieler, jede Spielerin ist dazu verpflichtet sich respektvoll gegenüber anderen Spieler*innen zu verhalten.
  • Extreme Beleidigungen, tödliche Krankheiten, Rassismus, Tierquälerei, Extremismus, das Diskriminieren von Minderheiten und sexuelle Belästigung ist strengstens verboten und werden hart bestraft.
  • Vergewaltigungs-RP ist ausdrücklich verboten.
  • Das öffentliche Angreifen und Verurteilen von Personen außerhalb des RolePlays ist untersagt.
  • Grundlegend ist das Aufnehmen und Streamen erlaubt. Wer auf diesem Server spielt, erklärt sich bereit, dass Audio-, Bild- und Videoaufnahmen von ihm gespeichert und veröffentlicht werden können.
  • Jeder Streamer, jede Streamerin muss damit rechnen, dass außenstehende Personen Meta-Informationen für sich gewinnen wollen.
  • Als Streamer*in bist Du die Werbung des Servers, solltest du mit Serverinternen Angelegenheit nicht zufrieden sein, so melde dies dem Admin oder den Supporter*innen zurück und versuche nicht, diese Unzufriedenheiten über deinen Stream auszutragen.
  • Du als Streamer*in hast dafür Sorge zu tragen, dass auf der Streaming-Plattform vorhandene Regeln eingehalten und verbotene Inhalte, die durch Rust möglich sein sollen, nicht dargestellt werden.
  • [RDM] - Das unangekündigte Töten oder Beschießen von anderen Spieler*innen gilt als Random-Deathmatch und ist untersagt!
  • [VDM] Das Verwenden von Fahrzeugen als Waffe ist verboten.
  • [KOS] Das Schießen bei Sicht eines Spielers, einer Spielerin ohne jeglichen Grund ist verboten.
  • Raiden ist auf diesem Server in jeglicher Form komplett verboten!
  • Reaktionen von dir auf gegebene Situationen müssen in einem angemessenen Verhältnis zueinanderstehen.
  • Vor der Nutzung einer Waffe (Schuss-, sowie Nahkampfwaffe) muss eine eindeutige Gewaltankündigung erfolgen. Diese kann entweder durch eine eindeutige schlüssige Handlung oder durch direkte Ansage geschehen.
    • Achte darauf, dass dein Gegenüber dich hören und entsprechend reagieren kann.
    • Der Beschuss ist gestattet, wenn:
    • Eine Situation im RolePlay dies zulässt und eine entsprechende Warnung/Aufforderung dieses Handeln erfordert.
    • Man sich gegen die Anwendung tödlicher Gewalt wehrt (Selbstverteidigung).
    • Das eigene Grundstück/Gebäude absichtlich beschädigt wird und man dies verteidigt.
  • Das Überleben und die Gesundheit des Charakters stehen stets an erster Stelle und müssen bei jeder RolePlay-Situation beachtet werden.
  • Fühlt sich eine Person durch eine Roleplay-Situation moralisch oder persönlich angegriffen, muss die Möglichkeit bestehen diese Situation durch entsprechende Ausspielung so schnell es geht zu beenden.
  • Der Besitz von Sprengstoff und Waffen, welche dieses Abfeuern können (bspw. C4, Granaten, Raketenwerfer), ist innerhalb von Gemeinden illegal. Dies kann eine Strafverfolgung durch die Exekutive nach sich ziehen.
  • Nur gültig, wenn die Gemeinde ein entsprechendes Gesetz mit Waffenverboten veranlasst!
  • Das Tragen von Sturmhauben und anderen Kopfbedeckungen die dich anonymisieren ist verboten!
  • Das Ad-System ist nur für Kaufen/Verkaufen, Werbung für die Gemeinde, für Events und Dienstleistungen gestattet.
  • Kommt es zum Tod eines RolePlay-Charakters, zählt dieser als bewusstlos. Das Ableben eines Charakters liegt ausschließlich in der Hand des Spielers, der Spielerin, der/die diesen Charakter spielt.
  • Kommt es zur Bewusstlosigkeit des RolePlay-Charakters, so ist jegliches erneutes Eingreifen in die laufende RolePlay-Handlung untersagt. Der aktuelle Handlungsstrang ist für diese Person abgeschlossen.
    • Bedenke Bewusstlose sind nicht in der Lage zu Handeln und landen Regelfall in einem Krankenhaus oder beim Arzt, also nutzt diese Möglichkeiten.
  • Es ist Spielern, die bewusstlos geworden sind zwar erlaubt sich an besagte Handlungsstränge zu erinnern und sich daraus zu entwickeln, jedoch ist eine Verkettung von Racheakten untersagt.
  • Das Inventar des RolePlay-Charakters ist durch Bewusstlosigkeit/Tod nicht mehr lootbar.
    • Die einzige Ausnahme bildet hier die Exekutive, wenn diese z.B. im Rahmen einer Ermittlung Beweismaterial sichert.
    • Die New-Life Regel tritt nicht in Kraft, wenn:
    • Der Tod durch einen Regelverstoß oder Bug herbeigeführt wurde.
    • Der Spieler, die Spielerin durch einen anderen Charakter wiederbelebt wurde.
    • Bei Tod außerhalb einer RolePlay-Handlung, bei der kein weiterer Spieler, keine weitere Spielerin Zeuge wurde.
  • Gemeinden oder Kommunen müssen bei der Regierung angemeldet werden (Ticket-Tool).
  • Gemeinden und Kommunen dürfen nur auf einer der sechs vorhandenen Freiflächen gebaut werden.
    • Diese werden erst nach erfolgreicher Anmeldung zum Bau freigegeben.

    • Zur Anmeldung dieser Gemeinden müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:
    • Einen Namen für die Gemeinde.
    • Einen geeigneten Platz finden für das Errichten der Gemeinde.
    • Ihr braucht mindestens 5 Mitglieder*innen für eine Gemeinde.
    • Ihr müsst aus diesem Personenkreis mindestens eine/n offiziellen Bürgermeister*in oder einen Rat wählen, der die Ortschaft vertritt.
    • Es ist ein Melderegister über alle ansässigen Bewohner zu führen, welches bei Anforderung seitens der Regierung vorgelegt werden kann.
    • Bei Inselflucht des amtierenden Bürgermeisters/der amtierenden Bürgermeisterin oder des Rates, muss nach Aufforderung der Regierung innerhalb von 48 Stunden ein Nachfolger ernannt werden, der diesen Posten übernimmt. Sollte dies nicht geschehen, wird das Gemeinderecht entzogen.

    • Vorteile bei der Gründung einer Gemeinde:
    • Sobald das Gemeindehaus gebaut wurde, bekommt die Gemeinde einen Testgenerator zur Verfügung gestellt, welcher ausschließlich für das Gemeindehaus zu nutzen ist.
    • Eine Markierung auf der Karte mit Eingangs- und Ausgangsbenachrichtigung.
    • Eine Gemeinde hat das Recht, Gesetzeshüter*innen einzusetzen, um so ein ruhiges Miteinander in der Gemeinde zu garantieren.
    • Nach Freigeben der Fläche ist ein mit entsprechendem Versammlungsort zu bauen, in welchem Besprechungen stattfinden und Anliegen verkündet werden können.

  • Das Abwerben von Bürgern aus anderen Gemeinden ist untersagt.
  • Gesetze der einzelnen Gemeinden müssen sich nach den allgemeinen Regeln richten und dürfen diese nicht lockern.
    • Sollten interne Events geplant werden, die gegen eine Regel verstößt, müssen diese vorher mit der Regierung abgesprochen und eine Bewilligung eingeholt werden.
  • Die Gemeindegesetze müssen für alle Bürger der Gemeinde einsehbar sein.
  • Gebäude sollten sich an dem Bild eines "normalen" Wohn- oder Gewerbegebäuden orientieren.
  • Gebäude sollten sich eine realistische Statik besitzen und nicht überdimensioniert erbaut werden.
    • Denkt realistisch! – Müssen z.B. Farmen 3 Etagen und/oder 10x10 Felder errichtet werden?
  • Festungen, formlose "Betonklötze", Geschütztürme o.Ä. werden nicht akzeptiert.
  • Farmen, Lagergebäude, Türme etc. die nicht zum RolePlay UND der Berufung des Eigentümers gehören sind verboten.
  • Größe Bauvorhaben, die im Rahmen des RolePlay entstehen, sollten vorher mit der Regierung abgesprochen werden, damit das Grundstück rechtmäßig freigegeben werden kann.
  • Das Bebauen von fremden Gebäuden und deren Eingänge/Einfahrten ist verboten.
  • Das Verwenden von Flugabwehrgeschützen ist verboten.
  • Das Aufstellen von Fallen oder Spikes ist nur mit ausdrücklicher Kennzeichnung der Gefahrenzone erlaubt.
  • Monumente (Tankstellen, Supermärkte, Kuppel usw.) dürfen nicht eingenommen und umbaut werden. Das bedeutet, dass der Weg zu diesen Punkten nicht durch Konstruktionen versperrt werden darf.
  • Straßensperren dürfen nur im Rahmen des RolePlays errichtet werden. Diese sind bei Verlassen der Situation bzw. der unmittelbaren Nähe sofort wieder abzureißen.
  • Sollte der Bewohner eines Gebäudes 7 Tage unangekündigt abwesend sein, besteht die Möglichkeit den Abriss des Gebäudes zu beantragen.
  • Es wird eine Bauaufsicht geben, welche die Einhaltung der Bauordnung durchsetzt. Die Aufsicht wird entsprechende Fristen (24 Stunden) für den Anwohner setzen.
    • Sollte diese Frist nicht eingehalten werden, wird im Zuge der Sicherheit aller Bewohner das Gebäude abgerissen.
  • Der Admin und der Support werden im allgemeinen als Regierung bezeichnet.
  • RolePlay-Charaktere mit besonderen Rollen (wie z.B. Gesetzeshüter*innen, Bürgermeister*innen oder Richter*innen) bekommen keine Sonderbehandlung und sind nur als Charakter “höhergestellt”. Sie sind weiterhin Spieler*innen des Servers und müssen sich an die gelisteten Regeln halten.
  • Roleplay-Charaktere mit besonderen Rollen können bei Machtmissbrauch angezeigt und des Dienstes verwiesen werden. Bei größeren Problemen wird die Regierung benachrichtigt.

Unser Server ist ein Role-Play-Server, wer Pure-PVP sucht ist hier an der falschen Stelle. Auf unserem Server steht das Role-Play an erster Stelle. Dennoch gibt es auf diesem Server Möglichkeiten anderen spielern ihr Hab und Gut zu stehlen.

  • Er/Sie handelt stets im Auftrag der jeweiligen Gemeinde.
  • Er/Sie ist dazu verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die Regelungen der Gemeinde unter §2.2 eingehalten werden.
  • Er/Sie ist dazu verpflichtet Ankündigungen und Absprachen an die Gemeinde weiterzugeben.
  • Er/Sie ist dazu angehalten keine Partei zu ergreifen und für ein ruhiges Miteinander innerhalb seiner/ihrer Gemeinde zu sorgen.
  • Ihm/Ihr wird empfohlen, die von ihm/ihr eingestellten Gesetzeshüter angemessen zu entlohnen.
  • Es steht ihm/ihr frei, eine Steuer von den Bürger*innen der Stadt zu verlangen, um dieses ausschließlich für Gemeindebelange und Gehälter der Exekutive zu nutzen.
  • Jede Gemeinde, welche eine Exekutive betreibt, benötigt eine/n Polizeidirektor*in. Dieser wird in Absprache mit der Regierung durch den/die Bürgermeister*in/Stadtrat ernannt.
  • Die Polizei hat keine festgeschriebene Uniform.
    • Sich als Polizist*in auszugeben ist verboten und kann im RolePlay bestraft werden.
  • Alle Polizist*innen sind der Gemeinde gemeldet und müssen für jeden Bewohner ersichtlich sein.
  • Die Polizei vertritt die Gesetze der jeweiligen Gemeinde und übt ihren Dienst nur in der betreffenden Gemeinde aus.
  • Er/Sie schützt die Einwohner vor sämtlichen Gewalttaten und ist Unterstützer*in bei Fragen und anderen polizeibehördlichen Angelegenheiten.
  • Die Polizei kann mit Polizeistationen anderer Gemeinden zusammenarbeiten und sorgt für Einhaltung von Abkommen.
    • Die Unterstützung der Strafverfolgung anderer Gemeinden ist Insel-übergreifend nur nach ausdrücklicher Anforderung der Regierung möglich.
  • Polizeidirektor*in: Vorgesetzte/r aller Polizist*innen der Gemeinde
  • Polizist*in: Vollwertiger Gesetzeshüter der Gemeinde
  • Polizeianwärter*in: Polizist*in auf Probe
  • Nach einer Bewerbung beim Bürgermeister*in/Stadtrat und Polizeidirektor*in der Gemeinde, entscheiden diese, ob ein Spieler*in als Polizeianwärter*in in den Dienst gestellt werden.
  • Das Befördern zum/zur Polizist*in unterliegt dem Polizeidirektor*in und kann nur nach angemessener Erfahrung erfolgen.
  • Polizeianwärter*innen erhalten eine jeweilige Ausbildung bei Dienstantritt bestehend aus einer Einweisung in alle Regelungen und Ordnungen, welche für RolePlay-Charaktere mit besonderen Rollen in dem entsprechenden Einsatzgebiet gelten.
  • Sorgt für die Einhaltung der Gemeinderegeln
  • Lösen von RolePlay basierten Kämpfen und Einbrüchen
  • Schlichten Auseinandersetzungen und trennen die Parteien
  • Vor- und Nachbereitung von Gerichtsverhandlungen etc.
  • Untersuchen von Kriminalfälle (Beweisaufnahme, Beweisverwahrung, Beweisvernichtung nach Fallabschluss)
  • Aufspüren von illegalen Waffen und Sprengstoffen (Raketenwerfer, Granatwerfer, C4, Raketen, Handgranaten)
    • Nur gültig, wenn die Gemeinde ein entsprechendes Gesetz mit Waffenverboten veranlasst!
  • Sofortige Weiterleitung von schweren Vergehen an die Regierung
  • Er/Sie handelt stets im Auftrag der jeweiligen Gemeinde.
  • Er/Sie ist dazu verpflichtet, dafür zu sorgen, dass Gerichtsverfahren für alle Parteien fair ablaufen.
  • Er/sie darf keine unrealistischen Strafen verhängen.
    • Todesstrafen sind verboten.
  • Das Bauamt wird von der Regierung ernannt.
    • Spieler die sich unerlaubt als Bauamt ausgeben haben mit Konsequenzen seitens der Regierung zu rechnen!
  • Er/Sie ist dazu verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die Bauregeln des Servers als auch der Gemeinden eingehalten werden.
  • Er/Sie verwarnt die Spieler*innen bei Regelbruch und kündigen mögliche Strafen durch die Regierung an.
  • Bestrafung von Spieler*innen, welche sich nicht an die Allgemeinen Regelungen des Servers halten.
  • Auswertung von Beleidigungen, Mobbing, Rassismus, Diskriminierung, Drohungen, Religionsfeindlichkeit, Sexismus oder Bloßstellung etc.
  • Unterstützung bei allgemeinen Spielproblemen, wie z.B. Bugs.
  • Vermittlung bei Auseinandersetzungen, die nicht über das RolePlay ausgespielt werden können.
  • Auswertung von Lob, Kritik und Verbesserungsvorschlägen.

Unser Server ist ein Role-Play-Server, wer Pure-PVP sucht ist hier an der falschen Stelle. Auf unserem Server steht das Role-Play an erster Stelle. Dennoch gibt es auf diesem Server Möglichkeiten anderen spielern ihr Hab und Gut zu stehlen.

  • /clan create Clantag | Erstellt einen neuen clan mit deinem tag.
  • /clan join Clantag | Betritt einen clan sofern du eine Einladung bekommen hast.
  • /clan leave | Hiermit verlässt du deinen aktuellen clan.

    Clan Moderator Befehle

  • /clan invite NAME | Schickt eine Einladung zu einem Spieler.
  • /clan invite cancel NAME | Bricht eine ausstehende Einladung ab.
  • /clan kick NAME | Kickt einen Spieler aus deinem clan.

    Clan Owner Befehle

  • /clan promote NAME | Befördert einen Spieler zum Moderator.
  • /clan demote NAME | Stuft einen Moderator zu einem clan Member herunter.
  • /clan ally request Clantag |Verschickt eine Anfrage an einen verbündeten clan.
  • /clan ally accept Clantag | Akzeptiert eine Verbündung mit diesem clan.
  • /clan ally decline Clantag | Lehnt eine Allianz ab.
  • /clan ally cancel Clantag | Beendet eine Allianz mit dem clan.
  • /sil URL
  • Hiermit kannst du Bilder in einen Bilderrahmen einfügen, stelle dich vor ein Bilderrahmen und gebe folgendes ein.
  • /remove | Hiermit kannst du alte Strukturen/Gegenstände von dir entfernen.
  • Das erneute eingeben von /remove deaktiviert das Tool.
  • /kit | Öffnet das kit Menu.
  • /kit Name| kauft das kit mit den angegeben namen.
  • /ad TEXT | Erstellt eine Werbung mit deinem eingegebenen Text im Global Chat.
  • Solltest du deinen Namen in deinem Telefon gespeichert haben, wird auch die Nummer angezeigt.
  • /cargo | Zeigt dir an wann das nächste Event startet.
  • /chinook | Zeigt dir an wann das nächste Event startet.
  • /heli | Zeigt dir an wann das nächste Event startet.
  • /pass | Öffnet den Battlepass, womit du Quests erledigen kannst und Kisten öffnen kannst.
  • /balance | Zeigt dir deine aktuellen Rusticons an.
  • /transfer >Spieler< >Betrag< | Sendet den angegeben Betrag zu dem angegegebenen Spieler.
  • /skills | Öffnet das Skills Menu.
  • /code >Vier Stelliger Code< | Verwendet den angegeben Code bei dem platzieren von Codeschlösser.
  • /code quit | Versteckt deinen Code, geeignet für Streamer!

Hier hast du eine Liste unserer zurzeitigen Plugins.

AntiOfflineRaid - Schützt dein Haus, wenn du offline bist.

BreadlyGuards - Nach dem zerstören des Bradley APC, erscheinen Scientisten.

Clans - Hiermit kannst du ganz einfach deinen eigenen Clan gründen.

ClanTeam - Jeder Spieler der ein einem gleichen clan ist, wird automatisch in ein Team eingeladen.

FrunaceSplitter - Ziehe deine Erze in einen Ofen und sie werden automatisch verteilt.

GestureWheel - Hiermit kannst du ganz einfach Gesten ohne diese in die console einzugeben ausführen.

Kits - Damit kannst voreingestelltes Equipment kaufen.

QuickSmelt - Ermöglicht das schnellere schmelzen deiner Erze.

RemoverTool - Bequem und einfach alte pder fehl plazierte Strukturen von dir zerstören.

SignArtist - Eigene Bilder in einen Bilderrahmen hochladen.

StackSizeController - Ermöglicht das festlegen der Stapelgröße für jeden Gegenstand im Spiel.

ZLevelsRemastered - Verschiedene fähigkeiten für mehr Ressourcen.

AdSystem - Hiermit kannst du z.B Werbung für deinen z.B Shop im Global Chat machen. .

  • PvP = Player versus Player, zu Deutsch: „Spieler*in gegen Spieler*in“
  • PvE = Player versus Environment, zu Deutsch „Spieler*in gegen Umgebung“
  • KOS = Kill on Sight, das Töten eines Spielers/einer Spielerin bei Sichtkontakt
  • VDM = VehicleDeathmatch
  • RDM = RandomDeathmatch

    • Eine/n Spieler*in ohne RP Hintergrund zu töten.
    • Eine/n Spieler*in töten, ohne ihm eine angemessene Zeitspanne (min. 5 Sekunden) zum Reagieren und Befolgen von Anweisungen zu geben.
    • Eine Person im Kreuzfeuer zu töten ist kein RDM.
    • Es ist kein RDM wenn man eine Person tötet um sich oder Dritte im Rahmen des RolePlays zu schützen.
    • Das absichtliche Überfahren anderer Spieler*innen wird als VDM gewertet.
  • OOC = Out Of Character = Die Zeit, in der man den Charakter NICHT spielt, Gespräche aus dem echten Leben, die man über den Charakter ausführt
  • IC = In Character = Die Zeit, die man den Charakter im Spiel spielt, Gespräche und Handlungen, die der Charakter gezielt ausführt
  • Trolling - Das absichtliche Stören und Verärgern anderer Spieler*innen.
  • Bug - Als Bug bezeichnet man einen Fehler in einem Programm. Der kann sich beim Programmieren einer Software einschleichen.
    • Beispiel: Spieler*innen könnten durch den Boden fallen.
  • Griefer - Ein/e Griefer*in „Leid-Verursacher“ ist ein/e Spieler*in, der/die versucht anderen Spieler*innen den Spaß am Spiel zu nehmen, ohne dabei direkt gegen grundlegende Spielregeln zu verstoßen. Er/Sie verhält sich entweder spielbehindernd, so dass er/sie viele Mitspieler gleichzeitig belästigt, oder fixiert sich auf einzelne Mitspieler*innen, welchen er/sie begleitet.
    • Auf die reale Welt übertragen wäre ein Griefer beispielsweise ein/e Fußballer*in, der/die den Ball bewusst immer wieder aus dem Spielfeld hinausbefördert.